Umsetzung_und_Design_by_Webdesign_Wellner

In den vielen Jahren, in denen wir Cairn-Terrier züchten, haben wir immer darauf geachtet, dass wir in der Auswahl unserer Hündinnen keine Kompromisse machen.

Hierbei ist eine Vielzahl von Faktoren wichtig. Natürlich sollen die Hunde ein tolles Erscheinungsbild haben. Um dieses zu gewährleisten, nehmen wir aktiv am Ausstellungsgeschehen teil und messen und regelmäßig mit anderen Züchtern. Das soll jetzt nicht so klingen, als wären wir auf der Jagd nach Pokalen. Schließlich haben wir auch viel Spaß, mit unseren Züchterkollegen einen Gedankenaustausch zu pflegen und über die verschiedenen Zuchtlinien zu diskutieren. Aber das Aussehen der Hunde ist immer die erste Visitenkarte, das muß einfach stimmen.

Dann kommt ein weiterer Ansatzpunkt: das Leben in der Gruppe, bzw. im Rudel. Wir legen Wert darauf, mit allen Hunden zusammen zu leben und nicht zu trennen oder unverträgliche Hunde gar wegzusperren.

Als nächstes kommt natürlich die Gesundheit. Was nützt die schönste Hündin, die nicht vernünftig aufnimmt, die Welpen nur mit Schwierigkeiten auf die Welt bringt, zu wenig Milch hat und hinterher die Welpen nicht richtig prägt.

Die nachfolgenden Zuchthündinnen erfüllen all diese Voraussetzungen mit Bravour.

Wenn man dann noch einen Top-Zuchtrüden auswählt, keine weiten Wegstrecken scheut und die Linien im Vorfeld sorgfältig studiert und gewählt hat, ist man auf dem richtigen Weg.

Unsere Erfolge geben uns Recht!

Lotte - mehr erfahren
Käthe - - mehr erfahren
Zoffi - mehr erfahren
Xin Xin - mehr erfahren